Werbung:

--------------------------------------------

Neumünster Szene - Vor Ort werben

Hallo!
In den Städten immer mehr Leerstände. Die Kunden wandern ins Internet ab. Um so wichtiger ist es aber, nicht nur in örtlichen Zeitungen, sondern regional auch im Internet zu werben. Z.B. bei uns. Darum haben wir eine Wunschliste erstellt, die Sie dann zum Vorteil des Unternehmens nutzen können. Und selbstverständlich können unsere Wünsche auch vor Ort erfüllt werden.
Schaun Sie mal hier...

Relaunch: Die alten Seiten von neumuenster-szene.de sind übrigens weiterhin über die Suchmaschinen noch bis ca. 2017 erreichbar, allerdings nur im alten Layout. Sie werden auch zum großen Teil nicht erneuert, sondern laufen dann aus.

Eine Bitte: Pressemitteilungen per Email an info@concon.de schicken. Vielen Dank!

 

 



Bevölkerungszuwachs in der Stadt Neumünster

Autor: CIS am 19.01.2017

Bevölkerung

Bereits die Zunahme der Bevölkerung 2015 war mit 1.773 Einwohnern in der Stadt Neumünster beachtlich. Mit Ablauf des Jahres 2016 ist die Einwohnerzahl


Weiterlesen...

----------------------------------------------

Neumünster - Gedenkfeier, Gottesdienst und ein Vortrag zum Holocaust-Gedenktag

Autor: CIS am 18.01.2017

Konzentrationslager

Anlässlich des 72. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau laden der Kirchenkreis Altholstein, die katholische Kirche,


Weiterlesen...

Schlagworte:
Konzentrationslager

----------------------------------------------

Polit-Talk am 17. Januar im KDW Neumünster

Autor: CIS am 10.01.2017

kdw

Am Dienstag, 17. Januar, findet im KDW* in Neumünster wieder der monatliche Polit-Talk mit Peter Spilok & Horst Mühlenhardt statt.


Weiterlesen...

Schlagworte:
kdw neumünster

----------------------------------------------

Alle Jahre wieder: Feuerwehr Neumünster mit Tipps zum Umgang mit Feuerwerk

Autor: CIS am 27.12.2016

Feuerwerk

Die Feuerwehr der Stadt Neumünster weist darauf hin, dass sich alljährlich zahlreiche Unfälle und Brände durch leichtfertigen Umgang mit Feuerwerkskörpern


Weiterlesen...

----------------------------------------------

Neumünster! Ausgebraucht? Wohin mit dem alten Weihnachtsbaum?

Autor: CIS am 22.12.2016

tanne

Das Technische Betriebszentrum (TBZ) der Stadt Neumünster bietet auch 2017 wieder den Neumünsteranern den Service, ausgediente Tannenbäume an ausgewiesenen


Weiterlesen...

----------------------------------------------

Eventinfos

Weihnachtsmarkt in Neumünster öffnet am 21. November seine Pforten


weihnachtsmarkt

Es ist wieder soweit: mit Beginn der Adventszeit startet auch der stimmungsvolle

...mehr


Programm Kunstflecken 2016 in Neumünster


Kunstflecken

Vom 2. - 25 September 2016 lädt die Stadt Neumünster zum 18. Kulturfestival Kunstflecken ein. Am

...mehr


Programm und weitere Infos zur Holstenköste 2016


Holstenköste

Von Donnerstag, 9. Juni 2016, bis Sonntag, 12. Juni 2016, heißt es wieder Musik

...mehr






News im NO-Blog

Sturmtief AXEL bringt uns jede Menge Regen, Schnee und auch Orkanböen

 

Foto: pixabay.com / sasint(CIS-intern) – Am Mittwoch wird es turbulent: Während es in der Südhälfte länger anhaltend und teils ergiebig regnet und schneit, macht ...

Die neue Travestieshow von Ivonne & Friends erneut live in Reher

 

Foto: Presse Ivonne & Friends(CIS-intern) – Am Samtag den 28.01.2017 ist es wieder soweit: In den Gasthof “Zur Post” in Reher kommen die bunten Onkel Tanten mit jeder Menge ...

Auch in diesem Jahr: Die große MOBAGO Weihnachtstournee

 

​Foto: Presse Mobago(CIS-intern) – Wer denkt, melancholische Weihnachtsstimmung und Humor gingen niemals Hand in Hand, der hat noch kein Mobago-Weihnachtskonzert ...

Erfolgreiche W:O:A Blutspende-Aktion in Itzehoe

 

Foto: ICS Presse(CIS-intern) – Eigentlich hat Mike Rohwedder ein bisschen Angst vor dem Einstich der Nadel – aber ein Metalhead kennt keinen ...

Weitere Ausbreitung der Vogelgrippe: Flensburg Sperrbezirk – Wildvogel im Kreis Steinburg

 

Foto: pixabay.com / music4life(CIS-intern) – Nach dem Nachweis der Vogelpest bei einem Wildvogel im Flensburger Stadtgebiet am 25.11.2016 hat die zuständige ...

Umweltminister Robert Habeck für Verbot von „sicherem Einschluss“ der Kernkraftwerke

 

(CIS-intern) – Schleswig-Holsteins Energiewendeminister hat sich für ein Verbot des sogenannten „sicheren Einschlusses“ von Atomkraftwerken ausgesprochen. „Die ...


Willkommen!

Wir bei....




Partner von Neumünster Szene

Wahre Wahrheit

Werbung:









Kurz informiert


Kanalreparaturarbeiten in der Kieler Straße

Die Stadt Neumünster weist darauf hin, dass am Montag, 16. Januar 2017, und Dienstag, 17. Januar 2017, in der Kieler Straße auf Höhe der Johannisstraße dringend notwendige Kanalreparaturarbeiten in der Fahrbahn durchgeführt werden müssen. Die Kieler Straße wird stadtauswärts vom Kuhberg bis zur Johannisstraße zur Einbahnstraße. Der Verkehr aus Richtung Norden wird stadteinwärts über die Johannisstraße und den Kuhberg umgeleitet. Die Bushaltestelle Sparkasse wird für die beiden Tage aufgehoben. Mit Verkehrsbehinderungen ist an diesen Tagen zu rechnen. Die ausführende Firma und die Stadt Neumünster bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.



Kita Einfeld zeigt den Film „Wege aus der Brüllfalle“

Am Mittwoch, 18. Januar 2017, um 19 Uhr wird im Gemeindehaus Einfeld, Dorfstraße 9, der Film „Wege aus der Brüllfalle“ gezeigt. In nachvollziehbaren Schritten vermittelt der Film Wege für Eltern und Erzieher, wie sie sich ohne Geschrei oder Androhung von Gewalt im Alltag durchsetzen können. Im Anschluss ist ein gemeinsamer Austausch geplant. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung unter der Rufnummer 52 85 84 oder per Email kita.einfeld@neumuenster.de beim Familienzentrum Kita Einfeld gebeten.



Abfallkalender 2017 ist im Internet abrufbar

Mit dem Abfallkalender bietet das Technische Betriebszentrum (TBZ) der Stadt Neumünster seinen Kunden seit Jahren einen besonderen Service. Pünktlich zum Jahreswechsel bekommen alle Haushalte den Abfallkalender für das folgende Jahr ins Haus geliefert. Bis Anfang des Jahres werden alle Haushalte mit Abfallkalendern versorgt. Ab sofort ist der Abfallkalender 2017 auch im Internet auf der Homepage der Stadt Neumünster unter www.neumuenster.de/tbz abrufbar. Auf dem Abfallkalender finden die Bürgerinnen und Bürger alle für Ihre Straße wichtigen Abfuhrtermine übersichtlich aufgeführt. Bei den ins Haus gelieferten Druckexemplaren sind wichtige zur Informationen zur Abfallentsorgung zusammengefasst.



Die neuen Lesezeichen sind da

Ansichten aus und von Neumünster mit einem Veranstaltungskalender auf der Rückseite: Die Lesezeichen liegen jetzt in der mittlerweile sechsten Auflage vor. „Wir möchten den Gästen vielfältige Anlässe für einen Besuch Neumünsters mit auf den Weg geben“, so der Tourismusbeauftragte der Stadt, Arne Lewandowski. Dafür werden die Institutionen angeschrieben, nach interessanten Terminen gefragt und Fotodateien erbeten. Das Museum Tuch + Technik hat auch bei dieser Auflage wieder ein Motiv beigesteuert. „Für uns sind die Lesezeichen eine schöne Gelegenheit, auf unsere Wechselausstellungen hinzuweisen“, freut sich Astrid Frevert, Direktorin des Museums Tuch + Technik. „Unsere aktuelle Ausstellung ‚Angebandelt - ein Date mit der Schürze‘ ist bis Anfang Februar zu sehen. Ab dem 17. Februar folgt dann der Konsum-Kompass der Deutschen Bundesstiftung Umwelt!“ Bereits seit 2012 ist das Museum bei jeder Auflage mit Motiven und Terminen bei den Lesezeichen vertreten. Erhältlich sind die aktuellen 20 Motive in der Tourist-Information im Pavillon auf dem Großflecken und in der Stadtbücherei in der Wasbeker Straße 14 - 20.





    Weitere Online-Magazine:


Schon gesehen?