Werbung:

--------------------------------------------

Neumünster Szene - Vor Ort werben

Hallo!
In den Städten immer mehr Leerstände. Die Kunden wandern ins Internet ab. Um so wichtiger ist es aber, nicht nur in örtlichen Zeitungen, sondern regional auch im Internet zu werben. Z.B. bei uns. Darum haben wir eine Wunschliste erstellt, die Sie dann zum Vorteil des Unternehmens nutzen können. Und selbstverständlich können unsere Wünsche auch vor Ort erfüllt werden.
Schaun Sie mal hier...

Relaunch: Die alten Seiten von neumuenster-szene.de sind übrigens weiterhin über die Suchmaschinen noch bis ca. 2017 erreichbar, allerdings nur im alten Layout. Sie werden auch zum großen Teil nicht erneuert, sondern laufen dann aus.

Eine Bitte: Pressemitteilungen per Email an info@concon.de schicken. Vielen Dank!

 

 



THUNDER FROM DOWN UNDER Australian Night der Extraklasse in Neumünster

Autor: CIS am 29.03.2017

Thunder

Wer an Australien denkt, denkt an heiße Temperaturen und ein einzigartiges Lebensgefühl. Genau das bringen THUNDER FROM DOWN UNDER - der wohl heißeste


Weiterlesen...

----------------------------------------------

Eventinfos

Verlosung von Tickets für das VR Classics Reitturnier in Neumünster 2017


VR Classic

Die VR Classics vom 16. - 19. Februar

...mehr


Weihnachtsmarkt in Neumünster öffnet am 21. November seine Pforten


weihnachtsmarkt

Es ist wieder soweit: mit Beginn der Adventszeit startet auch der stimmungsvolle

...mehr


Programm Kunstflecken 2016 in Neumünster


Kunstflecken

Vom 2. - 25 September 2016 lädt die Stadt Neumünster zum 18. Kulturfestival Kunstflecken ein. Am

...mehr






News im NO-Blog

Vogelgrippe – Landesweite Stallpflicht für Geflügel fällt

 

Foto: pixabay.com / pexels(CIS-intern) -Angesichts der Stabilisierung der Lage bei der Geflügelpest fällt in Schleswig-Holstein die allgemeine landesweite Stallpflicht für ...

Torfrock rockt den Ascherberg in den Frühling – Mit Glück gibt´s noch Tickets

 

Foto: Presse Torfrock(CIS-intern) – Ascheberg wird erneut erbeben, wenn „Torfrock“ die Bühne im Landgasthof Langenrade ...

Klare Regeln! Neue Hinweise für den Knickschutz

 

Foto: Mario De Mattia(CIS-intern) – Für die Pflege von Knicks gelten neue Hinweise. Die sogenannten Durchführungsbestimmungen zum Knickschutz konkretisieren und ...

Sturmtief AXEL bringt uns jede Menge Regen, Schnee und auch Orkanböen

 

Foto: pixabay.com / sasint(CIS-intern) – Am Mittwoch wird es turbulent: Während es in der Südhälfte länger anhaltend und teils ergiebig regnet und schneit, macht ...

Die neue Travestieshow von Ivonne & Friends erneut live in Reher

 

Foto: Presse Ivonne & Friends(CIS-intern) – Am Samtag den 28.01.2017 ist es wieder soweit: In den Gasthof “Zur Post” in Reher kommen die bunten Onkel Tanten mit jeder Menge ...

Auch in diesem Jahr: Die große MOBAGO Weihnachtstournee

 

​Foto: Presse Mobago(CIS-intern) – Wer denkt, melancholische Weihnachtsstimmung und Humor gingen niemals Hand in Hand, der hat noch kein Mobago-Weihnachtskonzert ...


Willkommen!

Wir bei....




Partner von Neumünster Szene

Wahre Wahrheit

Werbung:









Kurz informiert


Foto-Workshop für Jugendliche in den Osterferien

Das Projekthaus und das Museum Tuch + Technik der Stadt Neumünster veranstalten in der zweiten Osterferienwoche einen Foto-Workshop zum Thema „Licht und Schatten - Wir entdecken unsere Stadt“ für Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 13 Jahren. Ich sehe was, was du nicht siehst - nicht die Technik, sondern der fotografische Blick machen ein gutes Foto aus. Es soll darum gehen, den Blick für das Besondere, Interessante, Wunderbare und Einzigartige im Alltäglichen zu schärfen und genauer hinzusehen, wo andere achtlos daran vorbeilaufen. Die Ergebnisse dieser Foto-Experimente mit Licht, Schatten, Farben, Mustern und Perspektiven werden in einer Ausstellung im Museum Tuch + Technik präsentiert. Das Angebot ist kostenlos und findet vom 18. bis 22. April 2017 jeweils von 10 Uhr bis 15 Uhr im Projekthaus und im Museum Tuch +Technik statt. Foto-Apparate und Laptops werden gestellt. Für einen kleinen Imbiss und Getränke ist gesorgt. Anmeldungen nimmt das Projekthaus, Wasbeker Straße 87, unter der Rufnummer 6 88 29 entgegen.



Wertstoffsammelplätze am Ostersonnabend geschlossen

Die Stadt Neumünster weist darauf hin, dass die Wertstoffsammelplätze im Stadtgebiet am Ostersonnabend, 15. April 2017, geschlossen bleiben. Die Bürgerinnen und Bürger werden um Verständnis gebeten. Die städtischen Wertstoffsammelplätze in der Niebüller Straße, Oberjörn, an der KSV-Halle, Carlstraße, Kreuzkamp, Mühlenstraße, Krogredder und am Waldwiesenweg sind ansonsten jeweils sonnabends von 8 Uhr bis 12 Uhr geöffnet.



Vollsperrung der Schützenstraße zwischen Gartenallee und Gartenstraße

Bei näheren Untersuchungen hat sich herausgestellt, dass der Entwässerungskanal in der Schützenstraße in Höhe Hausnummer 50 repariert werden muss. Zudem wird ein Schmutzwasserschacht erneuert. Die Schützenstraße wird ab Montag, 3. April 2017, bis voraussichtlich Donnerstag, 13. April 2017, zwischen Gartenallee und Gartenstraße voll gesperrt. Es wird eine Umleitung eingerichtet über die Wittorfer Straße und über die Wasbeker Straße. Den direkten Anwohnern der Schützenstraße 48 bis 52 wird das Zu- und Abfahren aber möglich sein. Im direkten Baubereich der Schützenstraße wird das Parken während der Bauarbeiten nicht möglich sein. Die Zufahrt zu den Garagenhöfen und den Parkplätzen der DAA wird weiterhin möglich sein. Zeitweise Einschränkungen der Zufahrten sind jedoch möglich. Die ausführende Firma und die Stadt Neumünster bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.



Abfallkalender 2017 ist im Internet abrufbar

Mit dem Abfallkalender bietet das Technische Betriebszentrum (TBZ) der Stadt Neumünster seinen Kunden seit Jahren einen besonderen Service. Pünktlich zum Jahreswechsel bekommen alle Haushalte den Abfallkalender für das folgende Jahr ins Haus geliefert. Bis Anfang des Jahres werden alle Haushalte mit Abfallkalendern versorgt. Ab sofort ist der Abfallkalender 2017 auch im Internet auf der Homepage der Stadt Neumünster unter www.neumuenster.de/tbz abrufbar. Auf dem Abfallkalender finden die Bürgerinnen und Bürger alle für Ihre Straße wichtigen Abfuhrtermine übersichtlich aufgeführt. Bei den ins Haus gelieferten Druckexemplaren sind wichtige zur Informationen zur Abfallentsorgung zusammengefasst.





    Weitere Online-Magazine:


Schon gesehen?