News Blog Neumünster - Nachrichten




Stadt Neumünster hat neue Geschwindigkeits-Messtafeln im Einsatz

Autor: CIS am 20.12.2017

30

Die Stadt Neumünster hat jetzt zwei neue Geschwindigkeitsmesstafeln im Einsatz. Die neuen Messtafeln der Bußgeldstelle für Verkehrsordnungswidrigkeiten der Stadt Neumünster wurden zunächst kurzzeitig im Haart und in der Schützenstraße eingesetzt.

Foto: pixabay.com / Wikimediaimagaes

Aktuell stehen die Messtafeln in der Lindenallee und der Hanssenstraße. Nach Abschluss des Vergabevorganges konnten in diesem Haushaltsjahr gleich zwei neue Tafeln im Gesamtwert von 3.500 Euro erworben werden, die vor allem an Schulen, Kindertagesstätten und in Wohngebieten den Autofahrer bereits außerhalb des Ordnungswidrigkeitenverfahrens zur Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit bewegen sollen.

Gleichzeitig sollen die gespeicherten Messwerte als Grundlage für mögliche Einsätze der mobilen Geschwindigkeitsüberwachung im PKW oder verkehrsrechtlicher Veränderungen dienen.

„Neben neuster LED-Technik haben wir auch im Hinblick auf die Datenauswertung einen technischen Quantensprung vollzogen.“, formuliert der Leiter der Bußgeldstelle, Max Janßen. „Bezüglich der Anschaffung weiter Tafeln an festen Standpunkten sind wir bereits mit den Herstellern im Gespräch“, so Janßen abschließend.


----------------------------------------------




Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto: